Michael Santen

Michael Santen, 1959 in Düsseldorf geboren, wurde schon als 13jähriger bei einem ausgiebigen Besuch einer Tageszeitung in Krefeld (wo er aufwuchs) als Talent erkannt und für die Sportredaktion „verpflichtet“. Täglich nach der Schule und an Sonntagen verbrachte er nun hier seine Zeit und durfte dank eines großartigen Sport-Redaktions-Chefs, einem allerdings auch harten und strengen Lehrmeister, den Lokaljournalismus von der Pike auf erlernen und zehrt noch heute von diesen frühen Erfahrungen.
Mit 21 verließ er Krefeld und den Sportjournalismus, wurde zu einer überregionalen Tageszeitung nach Düsseldorf abgeworben, arbeitete hier zunächst als Freier, absolvierte dann ein Volontariat und ein Publizistik-Studium in Hamburg, wurde Redakteur, Leitender NRW-Redakteur und später Redaktionsleiter Düsseldorf. Arbeitsstationen in dem Verlag, dem er fast 30 Jahre treu blieb, waren zudem u.a. Essen, Köln, Hamburg, Nürnberg.
2007 stieg er aus und arbeitete fortan ans Freier Journalist mit Reportagen, Portraits und Interviews für zahlreiche Tageszeitungen und einige Magazine und Illustrierte. Bis 2015 aus Berlin, seitdem aus dem badischen Bühl bei Baden-Baden.

 

Bücher

Pasta, Pinot und Prominente

Ein Buch über Promi-Koch Pasqualino Palmieri, der über Jahrzehnte hauptsächlich in Düsseldorf wirkte, aber auch einige Jahre lang die illustren Gäste beim „Deutschen Medienpreis“ in Baden-Baden verwöhnte. Eine reich bebilderte Biografie mit vielen Fotos prominenter Gäste.

Preis: 25,- €

 

Fragen und Informationen zum Autor oder Bestellungen von Büchern:
Telefon: 07222 1586746
E-Mail: neudoerfer@mehralsbuecher.de