Events

Ich halte Sie hier über alle Neuigkeiten, Termine für Lesungen, Aktionen und Veröffentlichtungstermine, auf dem Laufenden.

Termine Lesungen 2019

Alle Daten ohne Gewähr

Freitag, der 23. August 2019 – 19.00 Uhr Lesung Heidrun Böhm – Biografie „Ich war noch niemals in New York“

Die Autorin erzählt von Ihrem Leben als alleinerziehende Mutter. Keine Angst, hier gibt es nichts zu jammern und zu klagen. Denn die Wunden, die der Körper erleidet, heilen mit der Zeit. Die Wunden, die der Seele zugefügt werden, ändern dich mit der Zeit. Und ein neues selbstbestimmtes Leben anzufangen ist immer möglich. Neun von zehn Alleinerziehenden sind Frauen. Deshalb spricht die Autorin mit diesem Buch vermutlich eher die Frauen an. Aber Männer sind natürlich auch herzlich willkommen.

Heidrun Böhm schreibt Ihre Biografie erfrischend, immer mit einer Prise Humor und einem Hinterfragen von den Menschen und Begebenheiten, die sie erlebt hat. Eine gelungene und gut erzählte Geschichte.

Donnerstag, der 5. September 2019 – 19.00 Uhr Lesung Jenna Theiss Krimi – „Der Sissi-Mord“

Jenna Theiss lässt den letzten Vorhang fallen: Ein fein durchkomponierter österreichischer Regiokrimi aus der Sissi-Stadt Bad Ischl
Ein Toter an der Orgel der evangelischen Kirche in Bad Ischl – ausgerechnet Josi Konarek findet die Leiche, als sie nach 25 Jahren für einige Tage in ihre ungeliebte Geburtsstadt zurückkommt. Der Tote ist der designierte musikalische Leiter des Musicals „Elisabeth“, das im Sommer im Rahmen des Lehár-Festivals aufgeführt werden soll. Was zunächst aussieht wie ein Herztod, stellt sich als Mord durch eine Überdosis Insulin heraus. Chefinspektor Paul Materna und sein Team ermitteln – und stoßen auf erstaunlich viele Verdächtige …
 
 

Freitag, der 20. September 2019 – 19.00 Uhr Vortrag Susanne Gütschow –

Familiencoaching Thema: „Familienbeziehungen richten“

  • Wenn die Beziehung zu Ihren Kindern abgerissen oder schwierig ist…
  • Wenn Sie Ihre Enkel nicht so oft sehen dürfen, wie Sie möchten….
  • Wenn Sie sich einsam und unverstanden fühlen….

Erfahren Sie von Susanne Gütschow, wie Sie Veränderungen erreichen können.

 

Samstag, der 28. September 2019 – 15.00 Uhr Lesung von Barbara Lange-Scheck und Andreas Buchwald vom AndreBuchVerlag

 
Barbara Lange-Scheck und Andreas Buchwald stellen ihr vielseitiges Verlagsprogramm vor und veranstalten eine Lesung für Jung und Alt.

Lesung mit Marionette Franzl , Preisausschreiben mit kleinen Geschenken.

 

Sonntag, der 29. September 2019 – 11.00-17.00 Uhr Buchmesse in Rastatt – Im Ahnensaal des Residenzschlosses

Besuchen Sie uns an unserem Stand!

Freitag, der 11. Oktober 2019 – 19.00 Uhr Lesung Regionaler Krimi  „Schwarzwaldhimmel“- BERND LEIX kommt wieder nach Rastatt !

Beim Wandern im nördlichen Schwarzwald möchte Oskar Lindt, der oberste Karlsruher Mordermittler, herrliche Natur und kulinarische Köstlichkeiten genießen, doch selbst im Urlaub stolpert er über Leichen.
Ein lebloser Körper im kalten Wasser der Murg. Unfall oder Gewalttat? Ist der Bauer alkoholisiert von der Brücke gestürzt oder hat ihm bereits zuvor jemand den Schädel eingeschlagen?

Eintritt und Essen – 15,- € pro Person  – Bitte vorher anmelden, da nur begrenzte Plätze vorhanden!

Freitag, der 18. Oktober 2019 – 19.00 Uhr Lesung Tatsachenbericht von Viktoria Schuhmacher „Benutzt, verletzt, gedemütigt“ – Ablauf und Auswirkungen familären Mobbings

Anna und Viktoria, beide 1974 geboren, kennen sich seit der 1. Klasse. Während auf dem Gymnasium die Mitschüler wissen, dass es bei Anna zu Hause „mit dem Vater irgendwie schwierig“ ist, wird Viktoria häufig um ihre offenen und toleranten Eltern beneidet. Anna bricht den Kontakt zu ihren Eltern mit 19 Jahren ab, Viktoria mit 30. Kurz danach findet Viktoria heraus, dass ihr Vater sie jahrelang finanziell benutzt hat. Auf einmal entdeckt sie Parallelen zwischen ihrem und Annas Leben: ähnliche Situationen, gleiche Erziehungsansätze, die sie in eine gewünschte (und gefügige) Rolle als Tochter pressen sollten. Während Anna mit 19 in der Familie ihres Mannes endlich erfährt, was familiärer Rückhalt bedeutet, benötigt Viktoria acht Jahre nach Kontaktabbruch immer noch therapeutische Hilfe, da positive Entwicklungen in ihrem Leben sie nach wie vor ängstigen. Die beiden Frauen wollen aufklären: Familiäres Mobbing ist keine strenge Erziehung, es ist Gewalt! Nach außen nicht sichtbare Gewalt!

Freitag, der 8. November 2019 – 19.00 Uhr Lesung Regionaler Krimi – EVA KLINGLER „Badische Sünde“ – Eva Klingler mit dem renommierten Gitarristen Volker Schäfer

Im Herbst 2019 wird mit „Badische Sünde“ (Gmeiner Verlag) ein Krimi aus den 50er Jahren erscheinen. Insgesamt 37 Bücher, Romane und Kurzgeschichtenbände sowie Sachbücher, flossen aus Klinglers Feder: alle in namhaften Verlagen!

Eintritt zur Lesung, Essen und Getränke 15,- € pro Person / Bitte vorher anmelden, da nur begrenzte Plätze vorhanden!

Freitag, der 22. November 2019 – 19.00 Uhr Lesung der „Heilbronner Schreibtischtäter“ mit der Kurzgeschichtensammlung (Anthologie) „Familienbande“

Freitag, der 29. November 2019 – 19.00 Uhr Lesung Felicity Green – „Der Teufel im Detail: Ein Highland Hexen Krimi“

Eigentlich wollte Andie MacLeod ihre Semesterferien in Edinburgh verbringen. Doch dann hat sie einen Traum, der ihr unmissverständlich zu verstehen gibt, dass sie in ihrem Heimatort Tarbet einen Job zu erledigen hat. Sie folgt ihrem magischen Auftrag mit gemischten Gefühlen: Das malerische Städtchen in den schottischen Highlands ist zwar sehr beliebt bei den Touristen, aber etwas Aufregendes passiert hier vielleicht nur einmal alle zehn Jahre. Nein, es passiert genau alle zehn Jahre …
Vor zehn Jahren verbrachten Dessie McKendrick und ihr Mann Connor während ihrer Flitterwochen auch eine Nacht in Tarbet am Loch Lomond. Als Dessie am nächsten Morgen im unheimlichen Thistle Inn aufwachte, war Connor nicht mehr da. Nachdem die Polizei die Ermittlungen längst aufgegeben hat, lebt Dessie immer noch am Ort des Verbrechens, betreibt dort ein B&B und untersucht bis zur Besessenheit jedes kleinste Detail, das mit Connors Verschwinden zu tun hat.
Will Andie, die jetzt in Dessies B&B arbeitet, ihr dabei helfen? Als wieder ein junger Mann spurlos verschwindet, muss Dessie sich fragen, ob das Mädchen etwas damit zu tun hat. Und ob die Polizei, ja, die ganze Gemeinde, ein Auge zudrückt, als Andie und eine mysteriöse Gruppe Frauen etwas Böses im Schilde führen …

Samstag, der 7. Dezember 2019 – 15.00 Uhr Lesung für Kinder – „Paul, die kleine Posteule“ von Nessy Reich

»Du wirst mal ein ganz toller Briefausflieger, mein kleiner Paul«, sagte seine Mama.
Dabei legte sie ihre Flügel um ihn und drückte ihn ganz fest an ihre Brust. Begleitet den kleinen Paul in diesem Buch auf seinem Weg, wie er eine echte Posteule wird. Eine Geschichte für Groß und Klein, die aufzeigt, dass man alles schaffen kann, solange man an sich selbst glaubt. Mit zehn handgezeichneten, bunten Illustrationen vom Volane Mädchen, die der Story das gewisse Etwas verleihen.

Dies ist der erste Band einer Serie, die den Vorleser und Zuhörer in den folgenden Teilen auf eine Reise rund um den Globus mitnimmt.

Samstag, der 14. Dezember 2019 – 15.00 Uhr Lesung Fantasy – Lily Konrad

Lily Konrad liest aus Ihrer Triologie „Die Wächer von Sisong“

„Wir haben etliche Eigenschaften und Fähigkeiten, die den Menschen hier auf der Erde fremd sind.“
Catriona Thalmann ist Kriminalbeamtin bei der Frankfurter Polizei. Als sie zu ihrem ersten Mordfall gerufen wird, überschlagen sich die Ereignisse, die ihr bisheriges Leben völlig auf den Kopf stellen. Denn Cat entdeckt Fähigkeiten, von denen sie bisher nichts wusste. So kann sie plötzlich Gedanken lesen und mehrmals tauchen Personen in ihrer Nähe auf, die auf unerklärliche Weise wieder verschwinden. Und dann sind da noch die merkwürdigen Schriftzeichen auf der Tatwaffe, die nur ihr aufzufallen scheinen.
Doch je mehr Cat versteht, wer und was sie ist, desto bedrohlicher wird es für sie. Kann sie überhaupt noch jemandem trauen? Oder spielt selbst der Mann, in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat, ein gefährliches Spiel mit ihr?

Lily Konrad verbindet in diesem Roman Thriller mit Fantasy und würzt mit Romance nach. Cats Bestimmung ist der erste Band der Reihe „Die Wächter von Sisong“.
Mehr Informationen zu Lily Konrad und ihren Projekten, findet ihr auf ihrer Website: http://www.lily-konrad.de

 

Termine Kinderbasteln

Alle Daten ohne Gewähr

Donnerstag, 12.09.19 – 15.00 Uhr

Preis nach Materialaufwand – Anmeldung erbeten

 

 

Donnerstag, 17.10.19 – 15.00 Uhr

Donnerstag, 14.11.19 – 15.00 Uhr

Donnerstag, 19.12.19 – 15.00 Uhr

Buchvorstellung „Herzwärmerchen“

in der Bastelstube Marianne in Plittersdorf am 1. Dezember 2017.
Es war ein wunderschöner Nachmittag mit aufgeweckten Kindern.

Neues Projekt

Ab sofort startet mein neues Projekt – „Herzwärmerchen“ – Geschichten für kleine und große Kinder- zusammen mit der Künstlerin Cornelia Veit, die zu meinen Geschichten tolle Bilder malen wird. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Kindergarten St. Laurentius in Niederbühl

Januar 2018

Ich erkläre den Kindern der „Schlaumacher-Werkstatt“ wie ein Buch entsteht und durfte in diesem Zuge auch aus meinem Herzwämer vorlesen.

Vielen Dank an Frau Fritz und ihre Kindergartengruppe –
Ich hatte einen schönen Morgen bei Euch.

Lesung mit Gesang mit den Singfonics aus Niederbühl

Datum der Lesung:
9. Oktober 2016 – 16 Uhr
im Pfarrsaal Niederbühl